Schließen
Mitmachen!
Viele Migrantinnen der zweiten und dritten Generation machen sich selbständig und führen Unternehmen. In der Öffentlichkeit wird dieses leider kaum wahrgenommen. Wir vernetzen Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte mit Zuwanderungsgeschichte und setzen uns für die Belange unserer Mitglieder ein.

Machen Sie mit und werden Sie Mitglied unseres Netzwerkes!
Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft in unserem Verein ist mit einem jährlichen Beitrag in Höhe von 75 Euro verbunden. Dieser Beitrag ist in voller Höhe steuerlich absetzbar. Wir feuen uns, wenn Sie als volles Mitglied die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung unseres Vereins wahrnehmen.

Hier können Sie sich registrieren.
Mitmachen!

An- & Abmelden

Werbung

Banner

Wer ist online?

Wir haben 105 Gäste online.
Christina Gott-Jabby PDF Drucken E-Mail

Heilpraktikerin, 48 Jahre, 2 Töchter

Was bieten Sie an?
Ich bin seit 1990 Trainerin und Coach. Ich biete Seminare für die Erwachsenenbildung an. Meine Themen sind Gesundheitsbildung und –förderung, Stressmanamgenet, Burn-Out-Management, Work-Life-Balance. Ein wichtiges Thema ist auch Selbstmanagement: Wie komme ich mit meinen eigenen Energien körperlich, seelisch und geistig zurecht?

Wer sind Ihre Kunden?
Privatpersonen, Akademien, Heilpraktikerschulen und in jüngster Zeit verstärkt Unternehmen.

Sie bieten als erste Qigong ‚Women Business’. Was ist das eigentlich?
Qigong ist eine moderne Choreographie der sanft fließenden und kraftvollen Bewegungsabläufe der traditionellen chinesischen Medizin speziell für die Bedürfnisse der Frauen.

Wie sind Sie auf PETEK gekommen?
Ich bin ins Ruhrgebiet gezogen und habe im Rahmen meiner Recherchen PETEK entdeckt. Es ist heutzutage sehr wichtig, in den richtigen Netzwerken vertreten zu sein. Meine eigene Stärke spiegelt sich in den anderen zugewanderten Frauen wieder. Es ist ein Gespräch und ein Selbstverständnis auf einer Augenhöhe.


Was erwarten Sie von unseren Veranstaltungen?
Ich fand die bisherigen Seminare sehr anregend. Sie haben mir geholfen, meinen Weg als Selbständige weiter auszuarbeiten und einzugrenzen. Die Frühstückstreffen sind sehr interessant, da die teilnehmenden Unternehmerinnen aus verschiedensten Branchen und Ländern kommen und PETEK sehr interessant machen.

Wie erleben Sie sich? Bürgerin mit Zuwanderungsgeschichte, Migrationshintergrund? Wie würden Sie sich selber definieren?

Für mich ist es wichtig ein Mensch mit natürlichem Verstand zu sein. Ich spreche von Herz und Herz und alles andere ist dann unwichtig.

Christina Gott-Jabby
Heilpraktikerin
Kopernikusstr. 16
45143 Essen

Telefon: 0201 6154342
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.