Schließen
Mitmachen!
Viele Migrantinnen der zweiten und dritten Generation machen sich selbständig und führen Unternehmen. In der Öffentlichkeit wird dieses leider kaum wahrgenommen. Wir vernetzen Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte mit Zuwanderungsgeschichte und setzen uns für die Belange unserer Mitglieder ein.

Machen Sie mit und werden Sie Mitglied unseres Netzwerkes!
Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft in unserem Verein ist mit einem jährlichen Beitrag in Höhe von 75 Euro verbunden. Dieser Beitrag ist in voller Höhe steuerlich absetzbar. Wir feuen uns, wenn Sie als volles Mitglied die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung unseres Vereins wahrnehmen.

Hier können Sie sich registrieren.
Mitmachen!

An- & Abmelden

Werbung

Banner

Wer ist online?

Wir haben 107 Gäste online.
Hasibe Sayin PDF Drucken E-Mail

Name:
Hasibe Sayin

Kurzbeschreibung Unternehmen:
Euro Eddy’s Kinderwelt

Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Warum haben Sie ihren heutigen Beruf gewählt?
Die Geschäftsidee wurde mir quasi  in den Schoß gelegt. Ich kann sehr gut mit Kindern und war selber Kundin bei Euro Eddy. Ich habe bei meinen Besuchen immer gedacht: Kann ich besser!

Hatten Sie Schwierigkeiten bei der Existenzgründung?
Ja, hatte ich! Ich hatte vor allem das Problem die richtige Bank für mich zu finden. Bei der telefonischen Terminabsprache haben die Sachbearbeiter meist meinen Namen nicht richtig verstanden und waren dann immer geschockt, da sie am Telefon nicht gehört hatten, dass ich einen Migrationshintergrund habe. Da meine Finanzierungssumme recht groß war, trauten die Kreditinstitute mir die Umsetzung der Geschäftsidee nicht wirklich zu. Dank meiner Unternehmensberaterin habe ich dann erfolgreich eine Finanzierung bekommen.

Haben Sie aufgrund Ihres Migrationshintergrundes einen Vorteil gegenüber Ihren Konkurrenten?
Ich würde sagen eher nein. Wir haben unabhängig vom Migrationshintergrund Spaß mit unseren Kunden und deren Kindern.

Gibt es ein Detail in Ihrem Beruf, das Ihnen immer wieder Freude bereitet?
Die Organisation von Events in Kooperation unter anderem mit dem Rhein-Ruhr-Center. Wir haben letztes Jahr z.B. sehr erfolgreich eine Modenschau gemacht.

Was würden Ihre Kollegen und Mitarbeiter von Ihnen sagen?
Meine Mitarbeiter arbeiten gerne mit mir! Ich bin streng aber fair!

Wirkt sich die Wirtschaftskrise auf Ihren Umsatz aus?
Nein! Ich denke, dass Eltern nicht an ihren Kindern sparen!

PETEK ist ein Business-Netzwerk für Migrantinnen. Welchen Nutzen sehen Sie in der Netzwerkarbeit für sich selber und Ihr Unternehmen?
PETEK ist eine tolle Sache! Ich freue mich auf das positive Feedback der anderen Unternehmerinnen. Ich gewinne durch die Veranstaltungen neue Ideen und erweitere mein Netzwerk.

EuroEddy's Kinderwelt
Humboldtring 24
45472 Mülheim an der Ruhr

Telefon  0208-3778830
Fax  0208-3778829
http://www.euroeddy-muelheim.de/