Schließen
Mitmachen!
Viele Migrantinnen der zweiten und dritten Generation machen sich selbständig und führen Unternehmen. In der Öffentlichkeit wird dieses leider kaum wahrgenommen. Wir vernetzen Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte mit Zuwanderungsgeschichte und setzen uns für die Belange unserer Mitglieder ein.

Machen Sie mit und werden Sie Mitglied unseres Netzwerkes!
Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft in unserem Verein ist mit einem jährlichen Beitrag in Höhe von 75 Euro verbunden. Dieser Beitrag ist in voller Höhe steuerlich absetzbar. Wir feuen uns, wenn Sie als volles Mitglied die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung unseres Vereins wahrnehmen.

Hier können Sie sich registrieren.
Mitmachen!

An- & Abmelden

Werbung

Banner

Wer ist online?

Wir haben 99 Gäste online.
Simona Elsner PDF Drucken E-Mail
Name: Simona Elsner

Kurzbeschreibung Unternehmen:
Unternehmensentwicklung
Wir trainieren - in firmeninternen, offenen Seminaren und Workshops. Entweder als „stand-alone“ oder zur Umsetzung operativer Verbesserungsprogramme werden kundenspezifische Schulungs- und Entwicklungsmaßnahmen individuell entwickelt und durchgeführt.

Recruiting / Personalvermittlung
Nicht suchen – suchen lassen! Wir suchen und finden für Sie das Personal im kaufmännischen und technischen Bereich, was zu Ihnen und Ihrem Team passt.

Persönliche Weiterentwicklung
Im Life-Coaching geht es um die bewusste Gestaltung Ihres Lebens. Hier geht es um Sie - um Ihr Leben und Ihre Angelegenheiten: Ihren Alltag, Ihre Beziehungen, Ihre Arbeit, Ihre Überzeugungen, Ihr Wohlbefinden, Ihren Erfolg, Ihre Träume und Ihren Lebensplan.

Warum haben Sie Ihren heutigen Beruf gewählt?
In der Zeit von 2009-2011 habe ich im Familienbetrieb JETS Training – Jean Elsner Training Services – mitgearbeitet und mich in dieser Zeit zum Trainer und Coach ausbilden lassen. Es war damals genau der richtige Zeitpunkt für die Frage: „Was willst du in deinem Leben erreichen?“ Die Antwort hierauf habe ich in meiner NLP-Ausbildung gefunden: „Ich möchte nicht mehr für sondern mit Menschen arbeiten.“ Meine persönliche Weiterentwicklung war und ist mir sehr wichtig. Deshalb versuche ich stets meinen Horizont zu erweitern, indem ich mich weiterbilde. Und da habe ich noch einiges vor….

Gibt es ein Detail in Ihrem Beruf, das Ihnen immer wieder Freude bereitet?
Eigentlich jeden Morgen, wenn ich in die Firma komme und meine Mitarbeiter begrüße. Und zu sehen, dass alle Spaß an ihrer Arbeit haben und wie sie miteinander umgehen– was will ich mehr?
Meine Schwerpunkte liegen unter anderem in der Projekt- und Unternehmensentwicklung - alle Pläne und Maßnahmen sind darauf ausgerichtet, die Wettbewerbsposition der SCE Group zu festigen und auszubauen sowie neue Geschäftsfelder zu erschließen. Neue und schwierige Aufgaben zu einer für die Firma guten Lösung zu bringen - macht mich glücklich.

Was würden Ihre Kollegen und Mitarbeiter von Ihnen sagen?
Das machen wir doch ganz einfach - ich frag mal eben meine Mitarbeiter….
Herausgekommen sind folgende Eigenschaften:
herzlich, wegweisend, diszipliniert, gerecht/fair, engagiert, vertrauensvoll, klug

Wie ist Erfolg für Sie?
Erfolg definiere ich für mich folgendermaßen: Ertragreicher Erfolg auf der einen Seite ist notwendig, damit die Firma läuft – für Gehälter, Miete, Neuanschaffungen etc. Auf der anderen Seite steht der berufliche Erfolg: Ich arbeite gerne mit Menschen. Sie in verschiedenen beruflichen oder privaten Lebenssituationen als Coach hilfreich unterstützen zu können, ist mir sehr wichtig. Darin sehe ich einen wirklichen Nutzen, den ich für mich persönlich als Erfolg verbuchen kann.
Mein Erfolg basiert auf einer persönlichen, offenen und ehrlichen Beziehung zu meinen Kunden und Partnern. Und wenn diese Beziehungen langjährig sind, kann ich auch hier wieder von Erfolg sprechen.

Warum sind Sie Mitglied bei Petek?
Bei Petek kann ich hauptsächlich mit Frauen netzwerken. Ich finde unter selbständigen Frauen oder Frauen in Führungspositionen herrscht eine ehrlichere Art der Kommunikation und des behutsamen Miteinanderumgehens. Des Weiteren freue ich mich auf Neues (Menschen, Vorträge etc.) und kann auch vieles mit einbringen. Ein rundum schönes und vielseitiges Netzwerk – das Geben und Nehmen.

Was ist Vielfalt (Diversity) im Unternehmen für Sie?
In meiner Firma arbeiten Engländer, Österreicher (Eltern kommen aus dem Kosovo und aus Chile) und Deutsche. Hier prallen einige Nationalitäten aufeinander, die verschiedenste Sichtweisen mit sich bringen. Das ist die Vielfalt in unserem Büro. Wichtig ist es dem anderen – egal welche Nationalität, Hautfarbe oder Sprache – auf Augenhöhe zu begegnen. Wir halten uns an Regeln und Verantwortlichkeiten, die wir gemeinsam in einem Committment-Workshop erarbeitet haben.
Ebenso bedeutsam ist es, dass alle – egal ob Geschäftsführer oder Auszubildender – im Team die gleiche Stimme haben. Nur so können gute Ideen entstehen und definiert werden, damit sie zum Firmenerfolg beitragen können.