Petek Business-Netzwerk Migrantinnen 2018-05-28T15:18:42+00:00

Wer ist Petek?

Petek, zu deutsch: Honigwabe
Sammeln – Weitergeben – Vernetzen

Das Prinzip von PETEK ähnelt dem von Bienen, die zunächst Nektar sammeln, ihn zum Bienenstock transportieren, wo er schließlich an die weiblichen Bienen weitergegeben wird, um diesen in den Waben zu sammeln. Auch PETEK sammelt wissenswerte Informationen, gibt diese weiter und sorgt für eine optimale Vernetzung. Das Logo in Form der sechseckigen Bienenwabe steht für die Grundidee der Vernetzung und symbolisiert eine stabile Form

  • PETEK ist eine Plattform für den Erfahrungsaustausch und die Anbahnung von neuen Geschäftskontakten für und mit Unternehmerinnen und Führungsfrauen mit international Backround.

  • PETEK ist ein Sprachrohr zur Interessenvertretung, um die Stellung der Unternehmerinnen und weiblichen Führungskräfte zu verbessern und den Zugang zu dieser Gruppe zu fördern.

  • PETEK vernetzt mit relevanten Gruppierungen und Institutionen auf kommunaler, Länder- und Bundesebene. So werden Akzeptanz und Gleichberechtigung unternehmerisch tätiger Migrantinnen gefördert und ihr gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Beitrag gewürdigt.

  • Durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit verstärkt PETEK das positive Image von Migrantinnen, die schon lange die ihnen unterstellte traditionelle und abhängige Rolle verlassen haben und ein beruflich erfolgreiches Leben führen.

Petek lädt ein

„Frühstück, die schönste aller Mahlzeiten. Man ist ausgeruht und jung, hat sich noch nicht geärgert und ist voll neuer Hoffnungen und Pläne.“

Liebe Mitglieder,
liebe Netzwerker|innen,

wir möchten Sie herzlich zu unserem Business Breakfast am Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 9:00 Uhr in Düsseldorf einladen. Bei einem gemeinsamen Frühstück haben Sie die Möglichkeit zum Austausch in Form von Vorträgen, Diskussionen und persönlichen Begegnungen.

Wir freuen uns, wenn Sie die Gelegenheit nutzen

  •  lockere Gespräche in unkomplizierter Umgebung zu führen
  •  interessante Gesprächspartnerinnen kennen zu lernen
  •  um andere Unternehmerinnen und Führungsfrauen mit/ohne Migrationshintergrund zu treffen
  •  Kontakte zu festigen bzw. neue zu schaffen

Wir haben eingeladen:
Zerrin Börcek  [www.zerrin-boercek.de] wird uns über die „Initiative Female Innovation Hub“ berichten. Der Hub unterstützt Gründerinnen-Team in der digitalen Wirtschaft mit einem begleiteten Mentoring-Programm und einem großen Netzwerk an Kooperationspartnern und Kapitalgebern.

Obiageli Njoku. Die erfolgreiche Unternehmensberaterin und Coachin thematisiert in einem Vortrag das Verhältnis zwischen Frauen und Geld unter dem provokativem Motto: „Wer Geld hat, hat Macht und wer kein Geld hat muss sich fügen“.

Bei unserer Vorstellungsrunde kann jede Unternehmerin sich und ihr Unternehmen vorstellen. Selbstverständlich sind Visitenkarten und Werbematerial
ausdrücklich erwünscht. Bei Interesse bitten wir um eine [VERBINDLICHE] Anmeldung per E-Mail an info@petekweb.de

Veranstaltungsort: Restaurant ANFORA, Hüttenstrasse 11, 40215 Düsseldorf
Veranstaltungsdatum: 27. Juni 2018
Kostenbeitrag für Breakfast: 15,00 Euro

Wir freuen uns auf einen interessanten Vormittag und wünschen Ihnen schöne Tage bis dahin.

Programm:
  9:00 Uhr        Get together und Begrüßung
9:15 Uhr         Vorstellungsrunde Gäste
9:30 Uhr        Impulsvortrag
10:00 Uhr        Gedankenaustausch und Kontaktgespräche beim Frühstück

Save the date

DatumVeranstaltung
27.06.2018 Düsseldorf
12.09.2018 Gelsenkirchen
10.10.2018 Oberhausen
05.11.2018 Mitgliederversammlung
03.12.2018 Essen

Entdecken Sie Ihren persönlichen Zugang zu unendlichem Erfolg; Wohlstand und Erfüllung.

Obiageli Njoku, MBA

A & O Kommunikationsmanagement ist mehr als nur Kommunikationsberatung.

Wir beraten unsere Kunden in der Erreichung Ihrer organisatorischen Entwicklungs- und Optimierungsziele.
Jean Elsner, JETS International