Es stellt sich vor: Birgitta Tindler

Kurzbeschreibung Unternehmen: Medicosan
Dies ist eine Handelsfirma und Beratungsagentur für die Pharma-Industrie, Medizintechnik und Medizin-Produkte.
Zusätzlich betreue ich internationale Recyclingprojekte auf der Suche nach geeigneten Investoren
und bei der Realisierung.

Warum haben Sie Ihren heutigen Beruf gewählt?
Aus meinem Medizinstudium und BWL-Studium ist dieser Beruf erst über den Vertrieb und das Marketing in der medizinischen Industrie gewachsen und hat sich in diese Richtung entwickelt. Hier kann ich selbstständig, als auch im Team arbeiten und habe immer wieder mit interessanten Menschen und anderen Kulturen zu tun. Das schätze ich sehr – vor allem den gegenseitigen Respekt und die Wertschätzung – und dies in der heutigen Zeit.

Gibt es ein Detail in Ihrem Beruf, das Ihnen immer wieder Freude bereitet?
Die Vielfältigkeit der Menschen und das Vertrauen, das mir entgegen gebracht wird.

Was würden Ihre Kollegen und Mitarbeiter von Ihnen sagen?
Offen, loyal, empathisch, zuverlässig

Wie ist Erfolg für Sie?
Erfolg ist auch ein notwendiges Mittel zum Zweck. Schön ist es, Erfolg zu teilen.

Wie erleben Sie sich? Bürgerin mit Migrantionshintergrund oder Zuwanderungsgeschichte? Wie würden Sie sich selber definieren?
Als schwedisch-amerikanische Mischung bin ich in Bayern geboren, im Westen Deutschlands aufgewachsen und viel im Ausland engagiert.
Meine eigene Definition?: Cosmopolitin oder „Besatzungsschaden“

Warum sind Sie Mitglied bei Petek?
Ich bin äußerst empathisch angesprochen worden und finde den warmherzigen Umgang miteinander unglaublich!

Was ist Vielfalt (Diversity) im Unternehmen für Sie?
Die Individualität jedes Einzelnen macht letztendlich ein Unternehmen aus.

Kontaktdaten:

medicosan

Weidengasse 25
50999 Köln Weiss
Tel 0177 / 8521684
Fax 02236 389153
E-Mail: birgitta.tindler@medicosan.de

2018-07-11T10:51:56+00:00